Aktuelles (2017)

Fehlalarm (17.07.2017)
Heute Abend gegen 18:50 Uhr rief die Sirene ca. 25 Feuerwehrlerinnen und Feuerwehrler von uns zum Einsatz, zu einem Waldstück entlang der Autobahn. Dort wurde der Leitstelle eine Rauchentwicklung gemeldet. Es wurde von einem Kleinbrand ausgegangen. Es konnte aber keine Feuerstelle ausfindig gemacht werden, noch war irgendwo Rauch zu sehen. Gegen 19:35 fuhren die Einsatzkräfte zurück ins Feuerwehrhaus. Mit im Einsatz: FF Scheppach, FF Zusmarshausen und Pi Burgau.
 
Unwettereinsatz (09.07.2017)
Wieder ein Gewitter. Um 19.30 Uhr wurden wir zu einer größeren Firma in Scheppach gerufen. Durch den starken Regen wurde die Montagehalle geflutet. Der Gesamteinsatz dauerte bis ca. 23.00 Uhr. Mit im Einsatz: FF Scheppach und FF Jettingen.
 
Unwettereinsatz (21.06.2017)
Dutzende Keller in Freihalden liefen nach starkem Gewitter voll Wasser. Ab 19.30 Uhr arbeitete unsere Wehr verschiedene Aufträge ab. Unsere Wehr musste einige private Keller und die Bahnunterführung beim "Posten 18" auspumpen. Der Gesamteinsatz dauerte bis ca. 23.30 Uhr.
 
Baum über Fahrbahn (26.04.2017)
Nahe der Landkreisgrenze Richtung Gabelbachergreut hingen mehrere Bäume über eine Fahrspur Sie wurden beseitigt und am Straßenrand gelagert. Der Einsatz dauerte von 6:30 Uhr bis 7:00 Uhr und es waren 5 Leute von uns im Einsatz.